Wir haben die FAQ’s in folgende Kategorien aufgeteilt

 

Wer steht hinter SLT?

SLT wurde von Nanouk Brouwer gegründet, einer Holländerin mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Verkauf von Sprachunterricht in Lateinamerika. Nanouk hat 1994 NB Reizen gegründet. 2004 kam sie zu dem Schluss, dass es auch möglich ist, Sprachunterricht über das Internet zu verkaufen. Dadurch hatte sie mehr Flexibilität hinsichtlich der Geschäftsreisen: örtliche Schulen und Freiwilligenprojekte suchen und finden. Die Kurse können ausserdem zu günstigeren Tarifen angeboten werden, wenn nicht für laufende Kosten wie Miete, Telefonrechnung und Broschüren bezahlt werden muss. Zwei Jahre lang liefen beide Firmen NB Reizen und Spanish Language Travels (SLT) gleichzeitig nebeneinander her. Am 1. Januar 2007 wurde NB Reizen geschlossen, da SLT immer erfolgreicher wurde. Nanouk hat sehr viel Erfahrung im Verkauf von Sprachunterricht in Lateinamerika und kennt alle Schulen und Orte an denen die Schulen zu finden sind. Das ist einer der grossen Vorteile, wenn man bei einer kleinen Firma reserviert: Du kannst sicher sein, dass die Person, die Deine Fragen beantwortet, die Schulen kennt und auch tatsächlich dort war.
Mit an Bord sind seit 2014 und 2016 Danielle Krootjens für den Englischsprachigen Markt und Nadja Santaguida für den Deutschsprachigen.

Warum arbeitet SLT nur Online?
Da der Kunde heutzutage eine Menge Informationen im Internet finden kann und selbst die Schulen online sind, ist er weniger bereit für Service und Information zusätzlich zu bezahlen. Wir wissen das sehr gut. Wir halten unsere Kosten niedrig, da wir keine Broschüren versenden oder Kunden in unserem Büro empfangen und stundenlang informieren. Deshalb können wir den Sprachunterricht zu einem günstigen Tarif anbieten.

Warum ist es für mich von Vorteil über SLT zu buchen?
Es gibt einen grossen Unterschied zwischen SLT und anderen Anbietern. Andere Anbieter kalkulieren ihren Gewinn basierend auf der Provision die sie von jeder Schule erhalten, ganz abgesehen davon, dass sie auch eine Buchungsgebühr berechnen. Deshalb werden sie sehr wahrscheinlich versuchen, Dich zu einer Schule zu schicken die ihnen den höchsten Gewinn verspricht. Daher werden sie Dir keine kleineren, günstigeren Schulen vorschlagen, denn dann machen sie so gut wie keinen Gewinn. Wir bieten diese Schulen an, da Du in einer teureren Schule auch kein besseres Spanisch als in einer günstigeren Schule lernst… Unser Gewinn ist bei allen Schulen gleich, egal welche Provision wir erhalten. Daher sind wir vielleicht etwas teurer als andere Anbieter wenn Du Unterricht für ein oder zwei Wochen buchst, aber wir sind immer günstiger wenn Du Unterricht für mehr als drei Wochen nimmst. Auf eines kannst Du dich verlassen, egal wie hoch der Preis ist: SLT informiert Dich objektiv! Wir können Dir auch verschiedene Schulen anbieten, wenn Du uns mitteilst was Du sucht – natürlich immer mit qualitativ gutem Spanischunterricht. Du sollten Dich zum Beispiel über die Unterschiede zwischen einer grossen und einer kleineren Schule Gedanken machen, oder auch über den Ort in dem die Schule liegt, hinsichtlich der Sehenswürdigkeiten der Stadt. Durch jahrelange Erfahrung kann SLT Dir auch behilflich sein, falls Du eine längere Lateinamerikareise planst. Da wir viele Schüler zu den Schulen, mit denen wir arbeiten geschickt haben, sind diese immer bemüht, den Kunden von SLT die besten Lehrer und Unterkünfte zu bieten.

 

Wie funktioniert SLT?

Wie kann ich meinen Spanischkurs und die Unterkunft bei SLT reservieren?
Wenn Du Dich entschieden hast, in welchem Land in Lateinamerika Du Spanisch lernen möchtest, solltest Du zuerst Deinen Flug reservieren. Um an einer Schule einen Kurs zu buchen benötigst Du mindestens das Ankunftsdatum und die Flugnummer. Ohne diese Information können wir Deine Reservierung nicht bearbeiten. Falls Du “überland” an den Ort der Spanischschule reist, teile uns dies bitte mit, in diesem Fall können wir die Reservierung akzeptieren. Wenn Du Deinen Flug gebucht hast, kannst Du das Buchungsformular für die Schule an dem gewünschten Ort und in dem gewünschten Land, in dem Du Spanisch lernen möchtest, ausfüllen und zu uns schicken. Innerhalb kurzer Zeit erhältst Du eine E-Mail von uns mit der Rechnung, die wir Dich bitten möchten zu bestätigen. Wir reservieren die Kurse an der Schule, die Unterkunft und oft auch den Transfer. Wir erwarten Deine Zahlung nicht später als 4 Wochen vor Deinem Abflugdatum. Sollten Du die Buchung weniger als 4 Wochen vor Abflug tätigen, bitten wir Dich um Begleichung der Rechnung nach Erhalt der Reservierungsbestätigung seitens der Schule. Nach Erhalt der Zahlung senden wir Dir die Zahlungsbestätigung der Schule (Voucher) und das Dokument “Reiseinfo” mit Informationen über die Schule, den Ort und das Land, das Du besuchen wirst zu.

Ist es möglich einen Kurs zu buchen, der erst in 6 Monaten beginnt?
Ja, selbst wenn Du keine Flugreservierung hast. Ausserdem ist Frühbuchen für Dich von Vorteil: je früher Du buchstfaq häufig gestellte fragen desto grösser ist die Wahrscheinlichkeit, dass Du die besten Lehrer und die beste Gastfamilie bekommst. Wir leiten Deine Reservierung an die Schule weiter, egal wann Du sie tätigst. Der Zeitpunkt der Reservierung beeinflusst keinesfalls die Zahlungsfrist. Wenn Du Deinen Kurs 6 Monate vor Abflug reservierst, ist die Zahlungsbedingung immer noch 4 Wochen vor Abflug.

Was passiert, wenn ich vergesse zu bezahlen?
SLT wird Ihnen eine Zahlungserinnerung schicken, wenn wir die Zahlung bis 26 Tage vor Deinem Abflug noch nicht erhalten haben. Wenn wir auf diese Zahlungserinnerung keine Antwort erhalten, werden wir Deine Reservierung an der Schule stornieren um Stornierungsgebühren zu vermeiden.

Wie lauten die Rücktrittsregeln von SLT?

Rücktrittsbedingungen

Die Zahlung des Gesamtbetrags ist spätenstens 4 Wochen vor Abreise fällig. Falls die Zahlung noch nicht getätigt wurde, bitten wir um Mitteilung der Stornierung so bald wie möglich, damit wir die Schule informieren können. Es entstehen keine weiteren Kosten.
Ist die Reise schon vor den 4 Wochen bezahlt worden, fallen ebenfalls keine Gebühren an (ausser Bankgebühren, sollte dies der Fall sein).
Wenn Du weniger als 4 Wochen vor Abreise stornierst, werden die Kosten je nach Schule unterschiedlich sein. Jede Schule hat seine eigenen Stornierungsbedingungen. Die Bearbeitungsgebühren und eventuell anfallende Bankgebühren werden nicht erstattet.
Wenn die Reise schon angetreten wurde und Du in Dein Land zurückreisen musst, ist keine Rückerstattung mehr möglich. Deshalb ist es eine gute Idee, eine Reiserücktrittsversicherung vor Reiseantritt abzuschliessen.

Welchen Zahlungsservice bietet SLT und wie funktioniert er?
Bist Du unsicher eine Reservierung über das Internet zu tätigen? Nutze unseren Zahlungsservice: Wir wissen, dass es Leute gibt die im Internet betrügen und verstehen, dass Du deshalb vielleicht zögerst eine Buchung über das Internet zu tätigen. Wir haben versucht, eine Lösung zu finden: wir werden die Schule zuerst bezahlen, die Schule schickt uns dann eine Zahlungsbestätigung, die wir an Dich per Email weiterleiten. Wenn Du möchtest, kannst Du die Schule direkt kontaktieren und fragen, ob die Zahlung tatsächlich eingegangen ist. Danach bezahlst Du uns. SLT ist eine finanziell abgesicherte Firma und wir können Dir diesen Service ohne zusätzliche Gebühren anbieten. Wir möchten Dich bitten, die Zahlung an uns innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Zahlungsbestätigung der Schule zu tätigen, um unsere Investition in einem vernünftigen Rahmen zu halten. Bitte teile uns mit wenn Du diesen Service nutzen möchtest!

Wie kann ich die Zahlung für den Unterricht tätigen und wie lange dauert es?
Du hast verschiedene Zahlungsmöglichkeiten. Du kannst auf unser Schweizer Bankkonto überweisen. Das ist für europäische Kunden das Einfachste. Zahlungen, die von Banken innerhalb Europas und Mitgliedstaaten (SEPA-Gebiet) getätigt werden, sind spätestens am nächsten Arbeitstag auf unserem Konto und es fallen keine Gebühren an. Du hast ausserdem die Möglichkeit über PayPal zu bezahlen. In diesem Fall erfolgt die Zahlung sofort. Du benötigen kein PayPal-Konto. Du kannst ein solches Konto kostenlos einrichten und kannst uns die Zahlung dann über Deine Kreditkarte, Dein Girokonto oder Dein PayPal-Konto zukommen lassen.

 

Schulen – Unterricht

Spricht der Lehrer auch Englisch?
Ja, meistens spricht er oder sie auch englisch, das macht es für Anfänger leichter, aber wenn Du schon ein wenig faq häufig gestellte fragenspanisch sprichst, ist es besser den Unterricht komplett in Spanisch zu halten. Die Lehrer, die kein Englisch sprechen, sind darin ausgebildet, Schüler ohne spanische Vorkenntnisse zu unterrichten und verwenden verschiedene Methoden um die Anfänger nur in Spanisch zu unterrichten.

Wie lange sollte der Unterricht dauern, wenn ich die Sprache mehr oder weniger gut beherrschen möchte?
Das hängt natürlich sehr von Deinen schon vorhandenen Spanischkenntnissen ab, von Deiner Sprachbegabung im Allgemeinen und wie sehr Du Dich einbringst (machen Du die Hausaufgaben? Übst Du mit den Einheimischen? Lernst Du ausserhalb des Klassenzimmers?) Generell kann man sagen, dass jemand mit geringen Vorkenntnissen der Sprache, aber mit einer gewissen Sprachbegabung in der Lage sein sollte, innerhalb von 6 Wochen in einem vernünftigen Spanisch zu kommunizieren.

Muss ich Hausaufgaben machen?
Wenn Du Privatunterricht nimmst, kannst Du Deinen Lehrer wissen lassen, ob und wie viele Hausaufgaben Du erledigen möchtest. Wenn Du Gruppenunterricht wählst wirst Du jeden Tag ein bisschen Hausaufgaben bekommen, rechne mit 1 bis 2 Stunden pro Tag.

Wie hoch ist das Durchschnittsalter an den Schulen?
Jede Schule wird Schüler zwischen 18 und 65 Jahren haben. Das Durchschnittsalter liegt wahrscheinlich zwischen 20 und 25 Jahren.

Um wie viel Uhr beginnt der Unterricht?
Einige Schulen beginnen um 8 Uhr morgens, andere um 9 Uhr morgens. Es ist auch möglich, dass der Unterricht am Nachmittag um 1 oder 2 Uhr beginnt.

Wie lange dauern die Unterrichtsstunden?
In der Regel dauert eine Lektion etwa 50 Minuten.

Bedeutet Privatunterricht, dass man wirklich einzeln unterrichtet wird?
Ja, Du sitzen dem Lehrer gegenüber und kannst dich hinter keinem Mitschüler verstecken. Du wirst ermutigt und herausgefordert zu sprechen. Im Vergleich zum Gruppenunterricht wirst Du schneller Resultate erzielen und besonders Deine mündlichen Sprachkenntnisse werden sich schnell verbessern. Die Ergebnisse von 4 Wochen Gruppenunterricht sind dieselben wie 2 oder 3 Wochen Privatunterricht.

Worauf konzentriert sich der Unterricht? Sprechen, Lesen, oder Schreiben?
Auf alle Sprachfacetten, aber generell liegt der Fokus auf der mündlichen Kommunikation in Spanisch. Wenn Du Privatunterricht wählst, ist es natürlich Dir überlassen. Jemand mit fortgeschrittenen Spanischkenntnissen kann auch darum bitten, dass sich der Unterricht auf fehlerfreies Schreiben konzentriert.

Aus welchen Ländern kommen die meisten Schüler?
Die meisten Schüler sind aus Skandinavien, aus der Schweiz, aus Deutschland, England, Holland, aus den USA, aus Kanada und Japan.

Habe ich am Wochenende Unterricht?
Nein, der Unterricht findet von Montag bis Freitag statt.

Soll ich ein Wörterbuch oder anderes Unterrichtsmaterial mitbringen?
Ja, bringe ein Wörterbuch Deiner Muttersprache mit Übersetzung ins spanische und andersrum mit. Wörterbücher Englisch – Spanisch sind vorhanden. Ein Wörterbuch (oder Laptop/Smartphone)  in Deiner Muttersprache ist einfacher zu nutzen. Bring auch einen Schreibblock und Stift mit.

 

Gastfamilien

Wie kommuniziere ich mit meiner Gastfamilie, wenn ich noch gar kein spanisch spreche?
Die Gastfamilien sind Schüler, die kein spanisch sprechen, gewohnt und in den ersten Tagen wird die Kommunikation hauptsächlich über Gesten stattfinden. Du wirst sehr bald in der Lage sein, einfache Unterhaltungen mit Deiner Gastfamilie zu führen. Bei einer Gastfamilie zu leben ist am Effektivsten, wenn Du Grundkenntnisse der Sprache erworben hast.

Habe ich meine eigene Dusche und Toilette?
Nein, meistens teilst Du die Dusche und Toilette mit den anderen Bewohnern des Hauses. Es ist teilweise möglich, mehr zu bezahlen und die Unterkunft in einer wohlhabenderen Gastfamilie zu beantragen in der Du Deine eigene Dusche und Toilette hast.

Welches Essen gibt es normalerweise bei einer Gastfamilie?
Das hängt vom Land und vom Koch ab. Aber generell kann man sagen, dass die Mahlzeiten an die westlichen Essgewohnheiten angepasst wurden. Du wirst zum Beispiel nicht nur Bohnen und Reis serviert bekommen. Das Mittagessen ist zweifelsohne die Hauptmahlzeit in Lateinamerika.

Wie wird mein Zimmer eingerichtet sein?
Für gewöhnlich sehr nüchtern verglichen mit unseren Standards, aber sauber. Falls in Deinem Zimmer kein Schreibtisch zum Lernen ist, kannst Du dies in einem anderen Teil des Hauses tun. Die meisten Häuser haben ein separates Esszimmer, dass Du nutzen kannst, oder Du hast die Möglichkeit draussen auf einer Terrasse zu lernen.

Muss ich für ein Einzelzimmer extra bezahlen falls ich alleine reise?
Nein, in einer Gastfamilie ist ein Einzelzimmer der Standard. Bei anderen Unterkunftsarten können die Preise aufgrund von Doppel- oder Einzelbelegung variieren.

Wie sind die Gastfamilien wirtschaftlich gestellt?faq häufig gestellte fragen
Durchschnittlich sind die Familien aus der lateinamerikanischen Mittelklasse.

Wie viele Schüler hat eine Gastfamilie?
Das kann ganz unterschiedlich sein. Du kannst uns mitteilen, was Ihnen lieber wäre, alleine oder mit mehreren Schülern.

Ich bin Vegetarier, ist das ein Problem?
Das ist überhaupt kein Problem. Sag uns einfach Bescheid wenn Du reservierst und wir teilen es der Schule mit.

Wie unabhängig bin ich bezüglich des Kommens und Gehens bei einer Gastfamilie?
Du bekommst einen Hausschlüssel und kannst kommen und gehen wie Du möchtest. Es gibt jedoch bestimmte Regeln bezüglich der Essenszeiten. Wenn Du plötzlich entscheidest woanders zu essen, wird erwartet, dass Du die Gastfamilie anrufst und Bescheid sagst, so dass sie nicht auf Du warten müssen und sich auch keine Sorgen machen müssen.

 

Transfers

Wie sieht der Transfer bei Ankunft aus?
Das kommt darauf an. Entweder kümmert sich die Schule um den Transfer, oder wir machen das über unseren Reiseveranstalter vor Ort. In jedem Fall wird die Person, die Dich abholt, am Passagierausgang warten und ein Schild mit Deinem Namen hochhalten.

Wie kann ich den Transfer zum Flughafen zurück buchen?
In der Stadt, in der Deine Schule liegt, gibt es sicherlich Reiseveranstalter, die Transfers zum Flughafen anbieten. Du kannst dort eine Fahrkarte kaufen und eine Abholzeit ausmachen. Bitte beachte, dass Du 2 Stunden vor Abflug am Flughafen sein musst.

 

Allgemeine Fragen über Reisen in Lateinamerika

Sollte meine Reiseversicherung Reiserücktritt beinhalten?
Nein, nicht wegen uns. Aber beachte unsere Rücktrittsregeln. Doch Abgesehen von dem Risiko, die Reise nicht antreten zu können, deckt die Rücktrittsversicherung auch nicht genutzte Urlaubstage im Falle einer unerwarteten früheren Rückkehr ins Ursprungsland.

Soll ich eine Reiseversicherung abschliessen?
Es ist nicht verpflichtend, aber äusserst empfehlenswert.

Kann ich vor Ort ein Auto mieten?
Ja, in fast allen lateinamerikanischen Ländern gibt es örtliche Vertreter von “Hertz” oder “Avis”.

Kann ich Mittel- und Südamerika in einer einzigen Reise verbinden?
Ja, aber von Panama (Mittelamerika) nach Kolumbien (Südamerika) kannst Du nicht auf dem Landweg reisen. Das “Darien-Hindernis“, die Verbindung zwischen Panama und Kolumbien, ist eine Schmugglerroute und deshalb sehr unsicher. Du musst von Panama oder Costa Rica in eines der Länder in Südamerika fliegen. Du kannst auch mit einem Segelboot von Panama nach Cartagena in Kolumbien reisen. Hol Dir ein paar Informationen online über die verschiedenen Angebote, aber sei vorsichtig: das ist auch eine Schmugglerroute und Du willst sicher nicht auf einem Boot enden, das Kokain transportiert… Der Segeltrip macht einen Halt an den San Blas Inseln! Du solltest Dir darüber im Klaren sein, dass Deine Lateinamerikareise insgesamt teurer wird, wenn Du Mittel- und Südamerika kombinierst.

Wie bleibe ich mit den Leuten zu Hause in Kontakt?
Alle Schulen bieten kostenloses Internet!

Welche Kreditkarten sollte ich mitnehmen?
Visa und Mastercard sind die am häufigsten akzeptierten Kreditkarten in Lateinamerika, in größeren Banken in den Städten kannst Du Deine Visakarte normalerweise auch zum Geldabheben benutzen, aber bitte beachte, dass Du eine Gebühr in Höhe von 10% bezahlen musst! Du sollten daher die Kreditkarte nur im Notfall benutzen. Mit Kreditkarte kann man nur in teureren Läden und Restaurants bezahlen, oder, falls nötig, eine Krankenhausrechnung.

EC Karte oder Debitkarte?
Versuche, zwei verschiedene Debitkarten mitzunehmen. Eine Karte kann verloren gehen, kaputt gehen oder auch Leatherback op weg naar zeegestohlen werden. Bewahre die Karten getrennt voneinander auf. Nehme auch ein paar Dollar in bar mit; das ist kurz nach der Ankunft von Nutzen, wenn Du noch keine örtliche Währung hast oder wenn der Bankautomat plötzlich leer ist.

Wird erwartet, dass ich meinem Lehrer oder meiner Gastfamilie etwas mitbringe?
Im Allgemeinen ist es üblich ein kleines Geschenk für den Lehrer oder die Gastfamilie mitzubringen. Es ist ausserdem nett, Fotos Deiner Familie oder Postkarten Deines Heimatortes mitzubringen.

Abgesehen vom Spanischunterricht, wie viel Geld benötige ich um “low budget” durchzukommen?
Das ist schwer zu beantworten, denn es hängt vom Land ab und davon, was man unter “Low Budget” versteht. Im Allgemeinen kann man sagen, dass Mittelamerika günstiger ist als Südamerika, ausgenommen hiervon sind Costa Rica und Panama. Das günstigste Land in Südamerika ist bei weitem Bolivien und das teuerste ist Argentinien. Peru ist teurer als Ecuador. Wenn Du in günstigeren Ländern wie Guatemala, Nicaragua, Bolivien und Ecuador reiset, kannst Du mit 30 $ pro Tag rechnen, in teureren Ländern solltest Du mit 40 $ oder 50 $ pro Tag rechnen. Das beinhaltet die Unterkunft in einem Hostel, 3 Mahlzeiten in günstigeren Restaurants und ein gelegentliches Getränk in einer Bar, sowie Busfahrkarten.

Soll ich US Dollar mitnehmen?
Nehme ein paar Dollar in bar mit und wechsele am Flughafen, oder prüfe ob ein Bankautomat am Flughafen ist; der Wechselkurs am Flughafen ist normalerweise gut. Nehme auch etwas Kleingeld mit. Bitte beachte: beschädigte Banknoten werden nicht akzeptiert. Heutzutage kannst Du fast überall Geld an einem Bankautomaten abheben, der Wechselkurs ist normalerweise besser als an einer Bank oder in einer Wechselstube (“Casa de Cambio”). Du musst ein paar Dollar Gebühren bezahlen wenn Du an einem Automaten abhebst, deshalb solltest Du kleinere Beträge nicht zu oft abheben. Falls Du eine längere Zeit reist, stellen Du sicher, dass Du 2 Arten der Geldbeschaffung zur Verfügung hast. Eine EC-Karte kann kaputt gehen, verloren gehen oder gestohlen werden…!

Soll ich ein Moskitonetz mitnehmen?
Normalerweise sind Moskitonetze in den Unterkünften vorhanden, wenn sie nötig sind. Ab einer Höhe von 1500 Metern oder mehr ist ein Moskitonetz nicht nötig, denn dort gibt es so gut wie keine Moskitos. Falls Du in niedriger gelegenen Gegenden reist, nehme eine kleine Rolle Klebeband mit, um etwaige Löcher in den Moskitonetzen zu bekleben, falls nötig (das Klebeband wird auf jeden Fall von Nutzen sein, um verschiedene Dinge zu reparieren, wie zum Beispiel ein Loch im Rucksack oder in der Regenjacke).

Welche Kleidung soll ich mitnehmen?
Die Temperatur hängt hauptsächlich von der Höhe ab in der Du Dich aufhältst. Wenn Du  höher als 1500 Meter gehst – wie zum Beispiel in Antigua, Quito oder Cusco, wird es nachts kühl und Du benötigen Jeans und einen Pullover oder Fleece. In diesen Orten ist es tagsüber angenehm, nicht zu heiss, aber die Sonne wird aufgrund der Höhe stärker sein. In niedriger gelegenen Gegenden ist es nachts ebenfalls warm. Normalerweise kleiden sich die Leute leger und etwas konservativer als in Europa oder in den USA. Wir raten Dir, einen Regenschirm statt eines Regenmantels mitzunehmen; in den wärmeren Gegenden kann es zu warm für einen Regenmantel sein.

Kann ich das Leitungswasser trinken?
Nein, in allen lateinamerikanischen Ländern ist es nicht empfehlenswert, das Leitungswasser zu trinken. Du kannst Trinkwasser in Flaschen kaufen.

Sollte ich Bettwäsche mitnehmen?
Falls Du Dich nicht wohl damit fühlst, ein Bett zu benutzen, in dem schon viele verschiedene Leute geschlafen haben, dann ist ein Reiseleintuch (Seidenschlafsack) eine gute Idee. In den Gastfamilien wird die Bettwäsche mindestens einmal die Woche gewechselt, manchmal auch öfter. Wenn Du in günstigeren Hotels in Mittelamerika unterkommst, ist ein Reiseleintuch auf jeden Fall empfehlenswert.

Was ist schwierig zu beschaffen?
Tampons und Duschgel (es wird üblicherweise Seife benutzt) sind in Mittelamerika noch immer sehr schwierig zu bekommen und oft auch sehr teuer. Ansonsten kannst Du fast alles erwerben. Falls Du eine bestimmte Shampoo Marke benutzen, nehme diese lieber mit, denn es ist sehr wahrscheinlich, dass die spezielle Marke nicht verfügbar ist.

Funktioniert mein Mobiltelefon?
Das kommt auf das Land an in das Du reist, auf die Art des Telefons und auf Deinen Provider. Frage Deinen Provider zuhause, er weiss das. Meistens kann man einfach eine SIM-Karte vor Ort kaufen und mit ein paar Dollar aufladen. Wenn Du eine SIM-Karte kaufen möchtest, nehme eine Passkopie mit, das reicht in den meisten Fällen! Eine Passkopie immer bei sich zu haben mit der Kopie des Einreisestempels ist generell empfehlenswert.

Soll ich Mückenschutzmittel mitnehmen?  
Das Insektenschutzmittel in Mittelamerika enthält nur einen kleinen Prozentsatz D.E.E.T.. Normalerweise kannst Du „Autan“ oder „Off“ kaufen. Wir empfehlen, ein stärkeres Mittel von zuhause mitzubringen, das für den Dschungel oder Strand empfohlen wird. Bitte beachte: Ab 1500 Metern gibt es kaum Moskitos, wenn Du also in Antigua, Cusco oder Quito Spanisch lernen möchten und nicht reisen wirst, dann benötigst Du kein Mückenschutzmittel.

Wie sind die öffentlichen Transportmittel?
Im Allgemeinen sehr gut hinsichtlich der Häufigkeit, aber die örtlichen Busse sind meistens sehr voll. Bei längeren Busreisen empfiehlt es sich, ein etwas teureres Busticket für einen sogenannten „Pullman-Bus“ zu kaufen, denn diese sind bequemer; oft verfügen sie auch über Klimaanlage und T.V…

Ist es nützlich, einen Schlafsack oder ein Zelt mitzunehmen?
Es besteht nur eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass Du dies nutzen wirst. In Orten, an denen Du campen gehst faq häufig gestellte fragen(Inkatrail nach Machu Picchu) kannst Du dies auch mieten.

Welche Impfungen werden empfohlen?
Konsultieren Du Deinen örtlichen Gesundheitsdienst, denn diese Empfehlungen ändern sich. Am besten gehst Du mindestens 6 Wochen vor Abreise. Sehe die Links zu Impfempfehlungen auf der jeweiligen Seite.

Ist es sicher, alleine durch Mittelamerika zu reisen?
Ja, solange kein Bürgerkrieg ausbricht oder ein Naturunglück geschieht, kann man sagen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass etwas Ernsthaftes passiert, minimal ist. Ich selbst wurde in 3 Reisejahren einmal bestohlen (Kamera). Und soweit wir wissen, wurde keiner von den tausenden Kunden die wir in den letzten 20 Jahren nach Lateinamerika geschickt haben Opfer eines ernsthaften Verbrechens. Diebstähle kommen vor, so wie auch in jedem westlichen Land. Aber Du kannst die Wahrscheinlichkeit, Opfer von Diebstahl zu werden, beeinflussen. Pass gut auf Deine Sachen auf.
Hier ein paar Hinweise:

  • Lasse Deine Tasche niemals unbeaufsichtigt. Geh zum Beispiel nicht schwimmen und lass Deine Tasche unbeaufsichtigt am Strand liegen, auch wenn Du meinst, immer einen Blick darauf zu haben.
  • Laufe nicht mit einem Nierengürtel herum, der offensichtlich Wertsachen enthält.
  • Öffne nicht Deine Geldbörse sichtbar für andere wenn sie einen Stapel Banknoten enthält, selbst wenn es nur 20 1 $ Scheine sind.
  • In der Schule kannst Du Deinen Mitschülern wahrscheinlich vertrauen, aber es besteht immer die Möglichkeit, dass sich jemand einschleicht. Lass Deinen Laptop, Deine Kamera, den I-Pod oder Tablet nicht herumliegen und verstaue die Sachen wenn Du sie nicht benutzt.
  • Gehen nicht mit Deinem Pass, allem Geld und allen Bankkarten aus. Eine Kopie Deines Reisepasses und des Einreisestempels solltest Du immer bei Dir tragen. Nehme nur so viel Bargeld mit, wie Du benötigst.
  • Die meisten Schulen verfügen über Schliessfächer, benutze sie! Sie sind dort aus gutem Grund. Ein Kunde wurde schon bestohlen, er hatte 800 $ in einem Zimmer aufbewahrt, unverschlossen in seinem Koffer. Das Zimmer hatte einen Tresor… und warum benötigt man so viel Bargeld? Du kannst genauso einmal pro Woche zum Bankautomaten gehen.
  • Die meisten Gastfamilien werden keine Schliessfächer oder Tresore haben, aber die Wahrscheinlich, in einer Gastfamilie bestohlen zu werden, ist sehr gering. Aber lass Deine Sachen trotzdem nicht herumliegen, packe sie in einen Koffer oder einen Rucksack der verschlossen werden kann, wenn Du das Haus verlässt.

Wie lange kann ich mit einem Touristenvisum in einem Land bleiben?
Bei der Einreise bekommen Du normalerweise ein Touristenvisum = einen Stempel im Pass für 90 Tage.

Was mache ich falls ich länger als 90 Tage in einem Land bleiben möchte?
Der bei Weitem einfachste Weg ist, das Land zu verlassen und kurz darauf wieder einzureisen; Du wirst einen weiteren Stempel im Pass bekommen, der wieder 90 Tage gültig ist. ABER BITTE BEACHTE: Du benötigen einen Beweis, dass Du das Land auch wieder verlassen wirst, ein sogenanntes Weiterreiseticket. Falls Du nicht vom gleichen Land zurück nach Hause fliegen, gilt dieses Ticket nicht und Du brauchen ein Flugticket aus dem Land heraus. Bitte informiere uns falls dies der Fall sein sollte. Die Richtlinien sind in jedem Land anders.

 

Volontariate

Könnt ihr die Adressen der erwähnten Freiwilligenprojekte weitergeben?
Nein, aber Du wirst diese leicht herausfinden, wenn Du erst einmal dort bist, indem Du in der Schule oder im Touristenbüro vor Ort nachfragst.

Wie viel muss ich für die Unterkunft während der Freiwilligenarbeit bezahlen?
In Guatemala und Nicaragua ist die Unterkunft in einer Gastfamilie sehr günstig, Du bezahlst 80/90 US$ pro Woche (inklusive 3 Mahlzeiten pro Tag). In Costa Rica, Panama und Ecuador bezahlen Du 165 US$ pro Woche inklusive 2 Mahlzeiten pro Tag. In Peru liegen die Kosten bei 120 US$ pro Woche (inklusive 3 Mahlzeiten pro Tag).

Warum sind Unterkunft und Verpflegung nicht kostenlos während der Freiwilligenarbeit?
Weil die Organisation für den Betrag, den sie für Deine Unterkunft und Verpflegung bezahlen würde genauso gut eine einheimische Arbeitskraft einstellen könnte, und eben dafür ist nicht genug Geld vorhanden.

Wie lange dauern die Volontariate?
Das kommt auf die Arbeit an. Wenn Du mit Waisenkindern arbeitest, wird normalerweise um mindestens 3 Monate gebeten. In Projekten wie Wiederaufforstung ist es oft möglich, über einen kürzeren Zeitraum zu arbeiten.

Wo wird während der Freiwilligenarbeit gegessen und geschlafen?
Meistens bei einer Gastfamilie, bei der Du auch die Mahlzeiten bekommst. Manchmal steht auch ein Haus zur Verfügung, in dem Du mit den anderen Freiwilligen lebst und zusammen kochen kannst.

Welche Art von Freiwilligenarbeit ist verfügbar?
Meistens gibt es Arbeit in Waisenhäusern, in Projekten in denen Du mit Strassenkindern arbeitest, in Krankenhäusern, Wiederaufforstungsprojekte und Tierschutzprojekte.

Wie gut sollte mein Spanisch sein um an einem Projekt teilzunehmen?
Fall Du mit Menschen zusammenarbeiten, sollte es für eine einfache Konversation reichen. Ein Monat Gruppenunterricht ist das absolute Minimum, viele Leute benötigen 6 Wochen um einfache Gespräche zu führen.

Wo kann man in Lateinamerika Freiwilligenarbeit leisten?
Wirklich überall. In ganz Lateinamerika ist westliche Hilfe willkommen, sogar in den reicheren Ländern wie Chile, Costa Rica und Argentinien.

Ist es sicher, dass es für mich Freiwilligenarbeit geben wird?
Ja, das ganze Jahr über gibt es Projekte, in denen Deine Hilfe willkommen ist.

War Deine Frage nicht dabei? Dann stelle Deine Frage über das Kontakt Formular. Wir werden Dir gerne eine Antwort geben!